Windlast
Streckenlast
Wanddurchbiegung

Wanddurchbiegung

Durchbiegung der Wand bei Belastung

Bei allen Prüfungen wurde der Prüfkörper nur zweiseitig oben und unten gehalten.

Eine Durchbiegung der Wand, bei Belastung zweiseitig gelagert, hinterließ – bei einer Windlast lt. DIN 1055 Teil 4 – keinerlei bleibende Verformung.

Erdbebentest:

Erdbebentests wurden mit Erfolg durchgeführt.